Wildes Beschallen - NEIN

Das revidierte Übertretungsstrafgesetz will die Bewilligungspflicht für Lautsprecher im Kanton Basel-Stadt abschaffen. Damit könnten Lautsprecher im gesamten öffentlichen Raum von Montag bis Samstag zwischen 7 und 22 Uhr in beliebiger Lautstärke erschallen, ohne dass es eine einfach handhabbare Möglichkeit gibt dagegen einzuschreiten. Davon betroffen wären Plätze, Parks, das Rheinufer, Strassen

–  und Wohnquartiere.

Stimmen Sie darum am 24. November 2019 NEIN zum revidierten Übertretungsstrafgesetz!